Saisonrückblick auf Wintersaison der WSV Tauplitz – Kids

Letzter Trainingstag der WSV Rennkids am Großseehang. Rückblick auf die Saison 2021/2022. Begonnen haben wir mit dem Hallentraining im Dorfsaal in Tauplitz mit Martin und Herbert.

Am 05.12.2021 erstes Schneetraining auf der Talabfahrt. Großer Dank an „die Tauplitz“ die uns das ermöglicht hat. Intensives Training über die Weihnachtsfeiertage am Großseehang und dann der erste Bezirkscupslalom ebenfalls auf unserer Trainingsstrecke mit Top-Platzierungen der WSV Kids.

Es folgten noch 9 Bezirkscup und 5 Salzkammergutcups wo sich unsere Läufer/innen immer Top präsentierten und das „berühmte Stockerl“ für sich in Anspruch nahmen. In der Bezirkscup Gesamtwertung belegte der WSV Tauplitz den 2. Rang.

Aber der Lohn dafür ist natürlich immer das Training und dafür möchten wir uns recht herzlich bei unseren beiden Trainern Max Kerschbaumer und Herbert Dankelmayer recht herzlich bedanken. Natürlich auch recht herzlichen Dank an alle Eltern fürs Mithelfen beim Aufbau fürs Training, bei der Betreuung der Kinder beim Rennen und natürlich beim Trösten wenn’s mal nicht so läuft. Herzlichen Dank auch an alle Sponsoren die die Kids bei den Rennen und im Training unterstützen. Danke an die Liftbetreiber Mayrhofer und Sölkner Grafenwiese für die Bereitstellung der Trainingspiste. Ohne euch könnten wir das alles nicht erreichen, aber umgekehrt gesehen bringen wir die Kids zum Skifahren und dies sind für die Liftbetreiber die Gäste von morgen und auch die Skischulen könnten in einigen Jahren davon profitieren. Zum Glück endet diese kräfteraubende Saison für alle Läufer/innen unfallfrei.

Quelle: WSV Tauplitz

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at