Feierliche Zertifikatsüberreichung an die Absolvent*innen des ersten steirischen Lehrgangs für „Regional- und Heimatforschung“

Die ersten Absolvent*innen des Lehrgangs für „Regional- und Heimatforschung“ erkunden bereits die steirischen Archive, Bibliotheken, Museen und Wissensspeicher – seit Freitag mit einem Zertifikat ausgestattet. Im feierlichen Rahmen des Wartingersaal im Steiermärkischen Landesarchiv wurden den Absolvent*innen offiziell von LAbg Dr.in Sandra Holasek und im Beisein von HR Dr. Gernot P. Obersteiner und HR Dr. Wolfgang Muchitsch ihr Zertifikat überreicht.

Weiters wurden 8 Lehrgangsteilnehmer*innen zusätzlich mit der Wartingermedaille ausgezeichnet.

Stimmen der Absolvent*innen:

„Der Lehrgang ist auf alle Fälle sehr professionell aufgebaut. Alle Referentinnen und Referenten waren sehr kompetent und haben in mir die Lust auf mehr geweckt. Vielen herzlichen Dank!“Barbara Habermann

Von einem Zeitungsartikel aufmerksam gemacht, habe ich mich als immer schon an Geschichte Interessierte spontan entschlossen, am Lehrgang teilzunehmen.
Ich habe es nicht bereut, meine Erwartungen wurden durch das hochwertige Programm übertroffen und ich habe einen viel besseren Zugang zu meinem persönlichen Interessensgebiet, der Familiengeschichte, gewonnen.“
Dr. in Ursula Sommerauer

Der dritte Lehrgang für „Regional- und Heimatforschung“ startet im September 2022
Sie interessieren sich für die alltägliche Kulturgeschichte unseres Landes? Sie fragen gerne tiefer und wollen Zusammenhänge entdecken? Sie engagieren sich für ein Regionalmuseum, einen ortsgeschichtlichen Verein oder eine Gemeinde? Im September 2022 startet MUSIS zum dritten Mal für das Universalmuseum Joanneum und das Steiermärkische Landesarchiv den Lehrgang für Regional- und Heimatforschung.

Veranstalter: Universalmuseum Joanneum und Steiermärkisches Landesarchiv

Foto Gruppenbild Absolvent*innen: HR Dr. Wolfgang Muchitsch li.), LAbg Dr.in Sandra Holasek (mitte), HR Dr. Gernot P. Obersteiner (re) gratulieren den Absolvent*innen.

© MUSIS

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at