Rückblick der 25. Runde – ADMIRAL Bundesliga 2021/22

LASK – SV Guntamatic Ried (0:2)– Marcel Ziegl erzielte sein erstes Tor in dieser Saison der ADMIRAL Bundesliga. Er erzielte vier Bundesliga-Tore, drei davon im April (zweimal 2021).- Stefan Nutz hatte seine 16. direkte Torbeteiligung (4 Tore, 12 Assists) und stellte damit seinen persönlichen Bestwert in einer Saison der ADMIRAL Bundesliga von 2014/15 ein. 12 Assists lieferte er zuvor nie in einer Bundesliga-Saison ab.- Die SV Guntamatic Ried profitierte erstmals gegen den LASK von einem Eigentor in der ADMIRAL Bundesliga. In einem OÖ-Derby profitierte Ried zuvor schon zweimal von einem Eigentor – 1996 gegen den FC Linz und 1998 gegen den SK Vorwärts Steyr.- James Holland hatte 103 Ballaktionen – Höchstwert in diesem Spiel der ADMIRAL Bundesliga.- Nikola Stosic gewann 11 Zweikämpfe – Höchstwert in diesem Spiel der ADMIRAL Bundesliga. TSV Egger Glas Hartberg – WSG Tirol (0:1)– Sandi Ogrinec erzielte in seinem fünften Spiel in der ADMIRAL Bundesliga mit seinem ersten Schuss aufs Tor sein erstes Tor.- Kofi Schulz lieferte seine letzten zwei Assists in der ADMIRAL Bundesliga gegen den TSV Egger Glas Hartberg ab (zuvor am 21. März 2021 für den spusu SKN St. Pölten).- Tim Prica gab fünf Schüsse ab – Höchstwert in diesem Spiel der ADMIRAL Bundesliga.- Michael Steinwender hatte 119 Ballaktionen – kein Spieler des TSV Egger Glas Hartberg hatte je mehr in einem Spiel der ADMIRAL Bundesliga.- Raffael Behounek hatte sechs klärende Aktionen – Höchstwert in diesem Spiel der ADMIRAL Bundesliga. CASHPOINT SCR Altach – FC Flyeralarm Admira (2:2)– Stefano Surdanovic erzielte in seinem siebenten Spiel in der ADMIRAL Bundesliga mit seinem 17. Schuss sein erstes Tor.- Christoph Monschein traf zwei Einsätze in der ADMIRAL Bundesliga in Folge – erstmals seit September 2020. Auch damals waren die SV Guntamatic Ried und der FC Flyeralarm Admira die Gegner.- Monschein verwandelte jeden seiner sechs Elfmeter in der ADMIRAL Bundesliga, zwei davon gegen seinen Ex-Klub FC Flyeralarm Admira.- Felix Strauss erzielte in seinem 20. Spiel in der ADMIRAL Bundesliga mit seinem dritten Schuss sein erstes Tor.- Der FC Flyeralarm Admira profitierte erstmals seit dem 1. November 2020 von einem Eigentor in der ADMIRAL Bundesliga. Vier der letzten fünf Eigentore zu Gunsten der Admira fielen gegen den CASHPOINT SCR Altach. FK Austria Wien – SK Austria Klagenfurt (1:1)– Florian Jaritz erzielte in seinem 16. Spiel in der ADMIRAL Bundesliga mit seinem achten Schuss sein erstes Tor.- Marco Djuricin traf in seinen letzten drei Einsätzen in der ADMIRAL Bundesliga – das gelang ihm zuletzt im Herbst 2014 für den SK Puntigamer Sturm Graz.- Djuricin gab fünf Schüsse ab – Höchstwert in diesem Spiel der ADMIRAL Bundesliga.- Matthias Braunöder lieferte vier Schussvorlagen ab – Höchstwert in diesem Spiel der ADMIRAL Bundesliga.- Lukas Mühl hatte 134 Ballaktionen – Höchstwert in einem Spiel in dieser Saison der ADMIRAL Bundesliga. RZ Pellets WAC – SK Puntigamer Sturm Graz (0:2)– Manprit Sarkaria erzielte sein 11. Tor in dieser Saison der ADMIRAL Bundesliga – gleich viele wie in seinen vier Bundesliga-Saisonen beim FK Austria Wien zusammen.- Sarkaria hatte seine 15. direkte Torbeteiligung in dieser Saison der ADMIRAL Bundesliga (11 Tore, 4 Assists)und übertraf damit seinen persönlichen Bestwert aus der Vorsaison (14 Torbeteiligungen).- Rasmus Höjlund erzielte in seinem siebenten Spiel in der ADMIRAL Bundesliga sein fünftes Tor. Das gelang beim SK Puntigamer Sturm Graz zuletzt Darko Bodul 2011, der sogar sechs Tore in seinen ersten sieben Bundesliga-Spielen erzielte.- Alexander Prass lieferte seinen vierten Assist in der ADMIRAL Bundesliga ab – erstmals auswärts.- Tai Baribo gab vier Schüsse ab – Höchstwert in diesem Spiel der ADMIRAL Bundesliga. FC Red Bull Salzburg – SK Rapid Wien (2:1)– Luka Sucic erzielte sein viertes Tor in der ADMIRAL Bundesliga – alle vier in Heimspielen. Zwei seiner vier Tore erzielte er von außerhalb des Strafraums.- Ferdy Druijf erzielte in seinem siebenten Spiel in der ADMIRAL Bundesliga sein zweites Tor, zuvor traf er in der Nachspielzeit beim 3:0 gegen den SK Austria Klagenfurt am 22. Spieltag.- Zlatko Junuzovic erzielte sein 42. Tor in der ADMIRAL Bundesliga – er traf erstmals als „Joker“.- Noah Okafor lieferte seinen sechsten Assist in dieser Saison der ADMIRAL Bundesliga ab – Bestwert beim FC Red Bull- Okafor war an acht Schüssen direkt beteiligt (4 Schüsse, 4 Vorlagen) – Höchstwert in diesem Spiel der ADMIRAL Bundesliga.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at