Altaussee: Gelungene Karikaturen-Ausstellung am Steinberg eröffnet.

Am 1. April wurde von den Salzwelten im Steinberghaus Altaussee zum 13. Mal eine Cartoon-Ausstellung eröffnet. Kuratorin Michaela Fuchs, besser bekannt als „Kulturfux“, wird die Tradition „Kunst am Steinberg“ hat nach coronabedingter Pause zum 2. Mal die Ausstellung gestaltet und für Humorvolle Hotspots gesorgt. Im ersten Stock des Steinberghauses der Salzwelten Altaussee erwartet die Gäste außerdem noch die eine oder andere Überraschung, eine auf den Stufen klebende Übesetzung von Dialektwörtern ins Hochdeutsche. Neben dem Lokalmatador Wolfgang Menschhorn aus Bad Goisern stellen auch Bernd Ertl, Günter Edlinger UNIKAT, Margit Krammer, Alfred Raschl, Markus Szyszkowitz mit Rachel Gold, Milan Ilić, Wolfgang Hauer, Cheeky May (Kathrina Becker), Philipp Pamminger (Lohnzeichnergilde OÖ), Woodywood (Alfred Bley), Christoph Biedermann, Schlorian (Stefan Haller), Michael Mittag, Oger (Andreas Ackermann), Regina Vetter, Silvan Wegmann und Peter Schrank ihre Werke zur Verfügung.

Eröffnet wurde die von Harald Pernkopf moderierte Vernissage von den beiden neuen Geschäftsführerinnen der Salzwelten, Helga Pucher und Barbara Winkelbauer. Die Ausstellung steht zu den Öffnungszeiten der Salzwelten Altaussee gratis zur Verfügung.

Mehr in einem ARF – Fernsehbericht

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at