Klimaversum in Bad Mitterndorf – Interaktive Ausstellung zum Erforschen des weltweiten Klimas

Wodurch unterscheiden sich das Wetter und das Klima? Wieso wird es auf der Erde immer wärmer? Wo ist der heißeste/kälteste und windigste Ort der Welt? Diese und weitere Fragen beantwortet die Klimaversum-Ausstellung.

Die Kinder und Jugendlichen im Alter von 6-14 Jahren erfahren auch Spannendes über die S-Bahn über Elektro-Mobilität, welche Niederschlagsarten es gibt, was die unterschiedliche Sonneneinstrahlung auf unserer Erde bewirkt und welche Tiere in welchen Klimazonen leben.

Sie wurde vom Kindermuseum Frida&Fred konzipiert und erstellt, ein Jahr lang in Graz gezeigt und wird seither vom Klimabündnis als Wanderausstellung im Auftrag des Landes Steiermark betreut. Die Klimaversum-Ausstellung ist sehr interaktiv gestaltet, es gibt viele Stationen mit Bildschirmen und Kopfhörern, eine „Kochstation“, eine Bekleidungsstation und eine Bücherecke.

Am 19.4. und 21.4.2022, 14:00 bis 18:00 Uhr, ist der Besuch der Ausstellung in der Aula der Mittelschule Bad Mitterndorf für ALLE möglich. Der Eintritt ist frei! Betreuung durch das Klimabündnis Steiermark vor Ort ist gesichert.

Vom 5.4.2022 bis zum 22.4.2022 ist der Besuch der Ausstellung an Schultagen für Schulklassen und Kindergartengruppen gegen Anmeldung kostenlos möglich. Anmeldung: Klaus Minati/Klimabündnis, 0316/8215803 oder per Mail an klaus.minati@klimabuendnis.at.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at