Nachwuchs des WSC Bad Mitterndorf zum Saisonfinale mit tollen Ergebnissen

Bericht Energie Steiermark Landescup 20.03.2022 Ramsau/Dachstein

Einen Tag nach dem Finale im Salzkammergut stand am 20. März in der Ramsau das Finale im steirischen Landescup an.

Der WSC war bei diesem Finale mit 20 jungen motivierten Nachwuchssportlern angetreten. Das Rennen war als Skating Rennen mit Massenstart ausgeschrieben. So gingen die Mädchen und Burschen in ihren Klassen jeweils auf Punktejagd.

Folgende Platzierungen wurden dabei erlaufen:

Einsteigerklasse:

3. SCHUPFER Mathilda
6. HÜBL Mia
10. ERLBACHER Emma

Kinder 1w.:       1. SCHUPFER Seraphina                  LC             2.                               

Kinder 1m.:      1. KAUFMANN Lucas                LC        1.
2. SCHILCHER Niklas                 LC        3.                    
3. WASSERFALLER Simon          LC        2.
4. VAN BAARLE Kilian                LC        4.

Kinder 2w.:       1. REITER Kristina-Sophie          LC        2.
5. HILBEL Romana                    LC        4.
2. WASSERFALLER Miria            LC        3.

Kinder 2m.:      8. COLLOREDO-MANNSFELD Felix         5.
11. HÜBL Benjamin                 

Schüler 1w.      3. PÜRCHER Lena                     LC        1.                                

Schüler 1m.:     5. PRAMHAAS Sebastian           LC        2.
8. COLLOREDO-MANNSFELD Hieronymus          5.
9. SCHLÖMICHER Jonas            LC        11.

Schüler 2m.:     3. PRAMHAAS Simon                LC        3.

Jugend 1w.:      4. FUCHS Katharina                  LC        2.

Jugend 2m.:      1. FUCHS David                         LC        1.

In der Gesamtwertung aller teilnehmenden Vereine erreicht die Mannschafft des WSC Bad Mitterndorf hinter dem WSC Ramsau/Dachstein den ausgezeichneten 2. Platz. Sehr erfreulich ist auch, dass der Anteil in den Schülerklassen ansteigt.

Bericht Salzkammergutcup 19.03.2022 Bad Ischl

Am 19. März wurde vom WSV Bad Ischl in der Rettenbachalm das Finale des diesjährigen Salzkammergutcup der Langläufer ausgetragen.

Leider konnten pandemiebedingt nicht alle Rennen ausgetragen werden. Aber mit Bad Mitterndorf, Thalgau, Strobl (Postalm) und Bad Ischl (Rettenbach) konnten 4 der 6 Wettkämpfe umfassenden Serie umgesetzt werden.

Der WSC Bad Mitterndorf reiste mit einer sehr großen Gruppe an. Das Finale wurde in der Skating Technik mit Einzelstart ausgetragen.
Folgende Platzierungen stehen in den Listen:

Kinder 1w.:

Kinder 1m.:

Kinder 2w.:

Kinder 2m.: Schüler 1m.: Jugend 1w.:

3. SCHUPFER Seraphina 4. SCHUPFER Mathilda 5. HÜBL Mia
7. ERLBACHER Emma

1. KAUFMANN Lucas
3. SCHILCHER Niklas
4. WASSERFALLER Simon 5. VAN BAARLE Kilian

1. REITER Krinstina-Sophie 2. WASSERFALLER Miria
4. HILBEL Romana

9. HÜBL Benjamin
1. PRAMHAAS Sebastian 1. FUCHS Katharina

SKG Cup 1. SKG Cup 2. SKG Cup 4.

SKG Cup 1.

In der Gesamtwertung aller teilnehmenden Vereine erreicht die Mannschafft des WSC Bad Mitterndorf hinter dem USC Thalgau den ausgezeichneten 2. Platz

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at