Verkehrsunfall in Bad Aussee

Nach einem morgendlichen Brandmeldealarm, ausgelöst durch Bauarbeiten, wurde die FF Bad Aussee am Vormittag gemeinsam mit der FF Eselsbach/Unterkainisch zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B145 Einfahrt Landmarkt alarmiert!

Ein Fahrzeug kam aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der beginnenden Lärmschutzwand und überschlug sich danach!
Der Lenker konnte von den Einsatzkräften über das Seitenfenster gerettet werden wo dieser vom Rotem Kreuz erstversorgt und ins LKH Bad Aussee eingeliefert wurde!

Eingesetzt waren:

FF Bad Aussee 4 Fahrzeuge/19 Mann
FF Unterkainisch 2 Fahrzeuge 5 Mann
NEF Ausseerland
Rotes Kreuz Bad Aussee
Polizei Bad Aussee
Straßenmeisterei Bad Aussee
Abschleppdienst

Quelle: Feuerwehren Bad Aussee

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at