Gottesdienst am Sonntag LIVE – aus St. Veit am Vogau

Die heilige Messe, am So., 20.03., ab 09:15 Uhr aus der Wallfahrtskirche St. Vitus

ServusTV überträgt jeden Sonntag den katholischen oder evangelischen Gottesdienst aus einer der vielen Kirchen Österreichs. Diesmal kommt die Live-Übertragung aus der Wallfahrtskirche St. Veit am Vogau in der Südsteiermark. Die Kirche ist dem heiligen Vitus geweiht. Geleitet wird die Messe von Pfarrer Mag. Robert Strohmaier.
St. Veit am Vogau befindet sich im Bezirk Leibnitz in der Südsteiermark. Nach dem Zusammenschluss mit den Nachbargemeinden Sankt Nikolai ob Draßling und Weinburg am Saßbach heißt die Gemeinde offiziell Sankt Veit in der Südsteiermark.

Baumeister der barocken Wallfahrtskirche St. Vitus war der steirische Architekt Joseph Hueber. Die Kirche mit den zwei mächtigen Türmen wurde in den Jahren 1748 bis 1768 erbaut. Die beeindruckenden Malereien am Deckengewölbe stammen vom Maler Felix Barazutti. Die Figuren tragen die Gesichtszüge seiner Mitarbeiter, Geldgeber und Personen aus der Region. Unter anderem ist auch Karl Marx abgebildet, der mit erhobener Hand zu den Arbeitern redet. Die Kirche ist dem heiligen Vitus geweit, dessen Namenstag am 15. Juni ist.

ServusTV überträgt den Gottesdienst am Sonntag, den 20. März, ab 09:15 Uhr. Geleitet wird die Messe von Mag. Robert Strohmaier.

Die nächsten Live-Gottesdienste bei ServusTV, jeweils ab 09:00 Uhr:
27.03. Jois (Burgenland)
03.04. Aigen (Salzburg)
10.04. Passion Steinbruch St. Margarethen (Burgenland)

© ServusTV / Euro TV

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at