Informationen zum Umstieg der Handy-Signatur auf die ID Austria

Was ist und wozu brauche ich die ID Austria? 
Die aktuelle Handy-Signatur wird zur elektronischen Identität, der sogenannten ID Austria, weiterentwickelt. Derzeit läuft dazu der Pilotbetrieb. Die ID Austria wird weiterhin alle Funktionen der heutigen Handy-Signatur erfüllen. Zusätzlich dazu eröffnet die neue ID Austria neue Einsatzmöglichkeiten, wie z.B. die Ausweisfunktion am Smartphone und die EU-weite Anerkennung.


Ich habe eine Handy-Signatur. Geht diese durch die Umstellung verloren?
Nein. Die Funktionen der Handy-Signatur werden weiterhin für die Nutzerinnen und Nutzer der ID Austria möglich sein. Im derzeit laufenden Pilotbetrieb können Nutzerinnen und Nutzer ihre Handy-Signatur zur ID Austria mit Basisfunktion aufwerten. Dafür ist kein persönlicher Termin bei der Registrierungsbehörde erforderlich, sondern dies kann online im Zuge der Anmeldung auf oesterreich.gv.at erfolgen.


Ich möchte die neuen Funktionen der ID Austria nutzen. Was muss ich dafür tun?
Die neuen ID Austria Funktionen, die ab Mitte 2022 geplant sind, wie z.B. die Ausweisfunktion am Smartphone, benötigen die ID Austria mit vollem Funktionsumfang. Im derzeitigen Pilotbetrieb ist zur Aktivierung die Registrierung in einer Behörde notwendig. Noch vor dem Sommer wird dieser Prozess vereinfacht.

1. Ich habe eine Handy-Signatur: Behördlich ausgestellte Handy-Signaturen (z.B. durch FinanzOnline) können ab Sommer einfach digital auf die ID Austria umzusteigen. Das ist mit wenigen Klicks online möglich. Das trifft auf den Großteil der Handy-Signaturen zu. Der zusätzliche Weg auf das Amt entfällt. Der Gang zu einer Registrierungsbehörde zur Nutzung der ID Austria mit den neuen Funktionen ist nur notwendig, wenn die Anmeldung zur Handy-Signatur nicht bei einer Behörde vorgenommen wurde (z.B. durch Post, A1 etc.). Nach dieser Identitätsfeststellung können neue Einsatzmöglichkeiten der ID Austria genutzt werden. 

2. Ich habe keine Handysignatur: Für die Registrierung ist der Gang zur Behörde erforderlich.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at