Admont: Alpinunfall

Admont, Bezirk Liezen. – Ein 45-jähriger Skitourengeher aus Graz verletzte sich Sonntagnachmittag, 13. März 2022, bei der Abfahrt vom Lahngangkogel schwer.

Sonntagvormittag brachen der 45-Jährige und ein Begleiter zu einer Skitour auf den Lahngangkogel auf. Bei der Abfahrt vom Gipfel in Richtung Kaiserau prallte der 45-Jährige mit dem linken Bein gegen einen Baum und verletzte sich schwer. Sein Begleiter verständigte sofort die Einsatzkräfte. Die Besatzung des Rettungshubschraubers Christophorus 17 rettete den Schwerverletzten mittels Taubergung und flog ihn zu einem Zwischenlandeplatz. Dort wurde er vom Notarzt erstversorgt und in weiterer Folge in das Unfallkrankenhaus Kalwang geflogen.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at