FF Bad Aussee und FF Bad Goisern: SPENDE FÜR DIE UKRAINE

Durch die aktuelle Notsituation in der Ukraine und einem Hilferuf der Feuerwehr Kiev, beteiligt sich die Feuerwehr Bad Aussee an einem von der FF Bad Goisern organisierten Transport an Hilfsgütern, die ausschließlich Ausrüstung für die dortige Feuerwehr betreffen!

So werden seitens der FFBA ausgemusterte Einsatzanzüge, Helme und Stiefeln sowie ein altes hydraulisches Rettungsgerät gespendet um der Zivilbevölkerung im Kriegsgebiet etwas helfen zu können! Wir hoffen dadurch, das Leid der Zivilbevölkerung etwas lindern zu können und wünschen uns, dass so schnell wie möglich wieder FRIEDEN einkehrt!!!

FF Bad Aussee

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at