FF Lassing: Nächtlicher Verkehrsunfall

Gestern, 3.3., um 22.49 Uhr wurden wir mittels Sirenenalarm zu einem Verkehrsunfall auf der L740 im Bereich Hochbrücke gerufen.

Aus bisher ungeklärter Ursache kam ein PKW von der Fahrbahn ab, prallte frontal in eine Bachüberführung, überschlug sich anschließend und kam seitlich zum Liegen. Der Fahrer konnte das Fahrzeug selbstständig und weitgehend unverletzt verlassen.

Unsere Aufgaben bestanden im Absichern der Unfallstelle, Brandschutz aufbauen und dem Reinigen der Fahrbahn.

Im Einsatz waren TLF Lassing, BLF Lassing, Rotes Kreuz, Polizei, Straßenmeisterei und Abschleppunternehmen Hornbacher.

Bericht & Bilder: FF Lassing, Bereichsfeuerwehrverband Liezen

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at