Bezirke Murtal und Liezen: Ermittlungen abgeschlossen

Beamte des Landesamtes für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (LVT) schlossen langwierige Ermittlungen gegen drei Personen ab. Eine große Anzahl von Waffen und nationalsozialistischen Devotionalen wurde beschlagnahmt.

Die Ermittlungen des LVT wurden seit 2020 gegen mehrere Beschuldigte in den Bezirken Murtal und Liezen geführt. Aufgrund dieser Ermittlungen wurden von der Staatsanwaltschaft Leoben Hausdurchsuchungen angeordnet.

Im Dezember 2020 fanden die Beamten in den Räumlichkeiten eines 25-Jährigen in Zeltweg mehrere Gewehre, eine Pistole, diverse Munition sowie Waffenteile. Er gab an, Sammler derartiger alter Waffen und Waffenteile gewesen zu sein.

Aufgrund der weiteren Ermittlungen wurde ein 47-Jähriger aus Knittelfeld ausgeforscht. Im Juni 2021 wurden in dessen Wohnräumlichkeiten neben ordnungsgemäß besessenen, zahlreiche illegale Waffen gefunden und sichergestellt. Darunter befanden sich 22 Faustfeuerwaffen, 16 Langwaffen, Munition, Säbel und Dolche. Weiters wurden in der Wohnung eine große Menge an NS-Devotionalien, wie Stahlhelme, Orden, Medaillen, Statuen von Adolf Hitler, das Buch „Mein Kampf“ und zahlreiche einschlägige Fotos gefunden. Der Mann gab an, Sammler von alten Gegenständen zu sein und eine große Anzahl der vorgefundenen Gegenstände von seinem verstorbenen Großvater erhalten zu haben.

Weitere Erhebungen führten zu einem 61-Jährigen aus dem Bezirk Liezen. Auch an dessen Wohnort wurde eine Hausdurchsuchung durchgeführt. Dabei fanden die Beamten 23 Langwaffen, zwei Maschinenpistolen, 10 Faustfeuerwaffen, etliche Kisten Munition, zahlreiche Dolche, Messer und Bajonette. Auch bei dieser Hausdurchsuchung wurden NS-Devotionalien und diverses Propagandamaterial aus der NS-Zeit sichergestellt. Der 61-Jährige zeigte sich geständig.

Alle Personen wurden der Staatsanwaltschaft Leoben wegen strafbarer Handlungen nach dem Verbots-, dem Waffen- und dem Kriegsmaterialgesetz angezeigt. Ein Waffenverbot gegen die Beschuldigten wurde ausgesprochen.

(c)LPD

Die beim 47-Jährigen sichergestellten Waffen und Devotionalien
Sichergestellte Waffen und Gegenstände im Besitz des 61-Jährigen

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at