Mann mit Messer attackiert. Aktuelle steirische Polizeimeldungen

Graz, Bezirk Lend. – Sonntagabend, 20. Februar 2022, attackierte ein 22-Jähiger Grazer einen 36-Jährigen mit einem Messer. Der Täter konnte von der Polizei festgenommen werden.

Gegen 21:30 Uhr wurde die Polizei zur Straßenbahnhaltestelle Laudongasse beordert, da dort ein Mann mit einem Messer angegriffen worden sei. Bei der Ankunft der Beamten konnte im dortigen Bereich ein 36-Jähriger angetroffen werden. Der Mann wies Schnitt- und Stichverletzungen im Hals- und Kopfbereich vor. Bei der Erstbefragung konnte der Verdächtige, ein 22-Jähriger Grazer, vom Verletzten beschrieben werden. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde der 36-Jährige Grazer ins LKH Graz verbracht. Kurze Zeit später konnten Beamte der Schnellen Interventionsgruppe (SIG) den Täter verhaften, und die Tatwaffe sicherstellen. Der 22-Jährige stand unter Alkohol- und Drogeneinfluss. Er wurde ins Polizeianhaltezentrum Graz verbracht. Das Motiv ist noch unklar. Die Erstbefragung des Angreifers ist für den heutigen Tag anberaumt. Die Verletzungen beim Opfer waren nicht lebensbedrohlich.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at