Schladming: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Freitagnacht, 18. Februar 2022, verursachte ein alkoholisierter Pkw-Lenker einen Verkehrsunfall. Eine Person wurde unbestimmten Grades verletzt. 

Gegen 22.30 Uhr fuhr ein 47-jähriger Kroate mit seinem Pkw auf der L 711 in Richtung Rohrmoos. In einer Rechtskurve kam der Lenker vermutlich aufgrund seiner starken Alkoholisierung auf die linke Fahrbahnseite und stieß gegen einen entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einer 53-jährigen Deutschen. Durch den Zusammenstoß erlitt die Frau Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurde in das Krankenhaus Schladming gebracht. 

Der 47-Jährige blieb unverletzt. Dem Mann wurde der Führerschein abgenommen, er wird angezeigt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at