Einsatz für die FF Pichl – Mandling

Gestern früh (16.2.) um 06:56 Uhr wurden wir mittels Sirenenalarm zu einem Verkehrsunfall auf der B320 in Mandling alarmiert. Zwei PKW waren zusammengekracht. Zum Glück gab es keine verletzten Personen. Unsere Aufgabe bestand darin, ausgeflossene Betriebsmittel zu binden, den Verkehr zu regeln und die Straße wieder frei zu machen.

Eingesetzt: RLFA2000, KLFA mit 18 Mann, Rotes Kreuz Schladming, Polizei Schladming

Quelle: Bereichsfeuerwehrverband Liezen

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at