Ausseerland Rotarier auf der Eisbahn gegen Lions erfolgreich

Normalerweise pflegen die Serviceclubs im Ausseerland-Salzkammergut freundschaftliche Beziehungen innerhalb der Clubs und setzen sich gemeinsam für das Wohl anderer ein. Doch einmal im Jahr wird das „Kämpferherz“ ausgepackt und der Rotaryclub und der Lionsclub Ausseerland treffen auf der Eisbahn aufeinander.

Nach mehreren coronabedingten Verschiebungen war es am 15. Februar 2022 endlich so weit: Auf der bestens vorbereiteten Eisbahn der privilegierten Schützengesellschaft Altaussee trafen die Mannschaften der Rotarier und der Lions aus dem Ausseerland aufeinander. Die Moar der beiden Clubs, Georg Haselnus (Lions) und Werner Präsoll (Rotary) hatten ihre Schützen auf einen Sieg programmiert. Nach einem zähen Ringen blieben jedoch die Rotary-Schützen siegreich und konnten den begehrten Wanderpokal, zumindest für ein Jahr, mit nach Hause nehmen. In einer gemütlichen Feierstunde im Schützenlokal wurden bereits Pläne für weitere Kooperationen geschmiedet. Gerade für die Lions Ausseerland wird das heurige Jahr ein besonderes sein, feiert man doch das 40jährige Bestandsjubiläum.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at