Österreichische Fußball Bundesliga: Protestkomitee reduziert Sperre gegen Jürgen Werner

Das Protestkomitee hat dem Protest von Jürgen Werner gegen den Beschluss des Senates 2 der Österreichischen Fußball-Bundesliga vom 16.11.2021 teilweise stattgegeben und die Funktionssperre von ursprünglich 18 Monate auf 12 Monate reduziert. Die Sperre, während derer Jürgen Werner keine offizielle Funktion im österreichischen Fußball ausüben darf, läuft damit noch bis 18.08.2022.

Die Sperre wurde ausgesprochen, da Jürgen Werner während seiner Zeit als LASK-Vizepräsident mehrere Gesellschaftsanteile und Funktionen von im Bereich der Spielervermittlung tätigen Unternehmen innegehabt hatte. Eine derartige parallele Funktionsausübung ist gemäß dem ÖFB-Reglement zur Arbeit mit Spielervermittlern untersagt. 

Die Mäßigung der Strafhöhe begründete das Protestkomitee im Wesentlichen damit, dass die im betroffenen Zeitraum festgestellte Anzahl von Spielervermittlertransaktionen nicht wie von der 1. Instanz erschwerend zu berücksichtigen ist. Die strafbare Handlung liegt in der Beteiligung an Spielervermittlungsgesellschaften an sich – unabhängig davon, wie viele Vermittlungstransaktionen tatsächlich registriert worden sind.

Das Protestkomitee hält darüber hinaus auch fest, dass im Rahmen des § 2 Abs 4 ÖFB Reglement zur Arbeit mit Spielvermittlern Offizielle entgegen der Ansicht des Protestwerbers bewusst nicht zwischen mittelbarer (bspw. über Anteile an einer Muttergesellschaft, die Anteile an einer Spielervermittlungsagentur hält) und unmittelbarer (bspw. direkte Gesellschaftsanteile an einer Spielervermittlungsagentur) Beteiligung unterschieden wird.

Nach Ansicht des Protestkomitees ist jede Form der Beteiligung (daher auch eine mittelbare) an einer in der Spielervermittlung tätigen juristischen Person untersagt.

Das Verfahren ist damit verbandsintern abgeschlossen.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at