FC Ausseerland hat Training aufgenommen

Die Winterpause ist vorbei, die Kampfmannschaft des FCA hat bereits vor 2 Wochen, nach vielen individuellen Einheiten, wieder das gemeinsame Mannschaftstraining aufgenommen. 2 Mal pro Woche trainieren wir am Kunstrasenplatz, eine dritte Einheit absolvieren wir im Gymnastikraum im Stadion. Die Wintervorbereitung ist zwar lang und mühsam, wir legen aber jetzt die Basis für das gesamte Jahr und dementsprechend ziehen unsere Burschen auch voll mit. Die ersten zwei Aufbauspiele sind mittlerweile auch absolviert, am Mittwoch spielten wir in Stainach bei grenzwertigen Bedingungen, Schnee und Sturm, gegen den SV Kieninger – Bau Bad Goisern. Das Spiel endete 2-4, unsere Tore erzielten Armin Schupfer und Alexander Pomberger. Gestern im zweiten Lokalderby gegen den ASV Bad Mitterndorf mussten wir uns 1-2 geschlagen geben, wieder scorte Ali Pomberger. Nächsten Freitag spielen wir um 20 Uhr in Gmunden gegen den SV Daxner Immobilien Ebensee 1922.

FC Ausseerland

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at