ASVÖ Landesmeistertitel für Katharina und Matthäus Unterdechler


Obertraun: Die für den SC-Dachstein Oberbank startenden Geschwister Katharina und Matthäus Unterdechler gelang etwas ganz besonderes und einzigartiges. Bei der Landesmeisterschaft im Skifahren des Allgemeinen Sportverbandes von Oberösterreich (ASVÖ) gelang den Geschwistern auf einem extrem selektiven Kurs mit Bodenwellen und Sprüngen der Sieg mit Tagesbestzeit. Der 8jährige Matthäus Unterdechler fuhr mit einem wahren Husarenritt der Konkurrenz auf und davon und gewann mit eindrucksvoller absoluter Tagesbestzeit aller teilnehmenden Klassen von K8m bis K12m. Katharina Unterdechler (10J) konnte ebenfalls mit einer sehr starken Leistung überzeugen und siegte knapp vor Marlis Müller (ESKA Wels) mit Tagesbestzeit aller Klassen K8w bis K12w. Den Unterdechler – Geschwistern gelang somit das Kunststück, beim gleichen Rennen jegliche Konkurrenz hinter sich zu lassen und das Maß aller Dinge zu sein. Der Trainingspartner der beiden, Fabio Wieser (9J), erreichte in der Klasse K10m mit dem extrem knappen Rückstand von nur einer Hundertstelsekunde den ausgezeichneten 2. Rang.

Vl Katharina Unterdechler, Matthäus UnterdechlerFoto: SC-Dachstein

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at