Sturmeinsatz: Umgestürzte Bäume am Mitterberg L728

Heute Morgen, 2.2., um 06:13 Uhr alarmierte die Florianzentrale die FF Mitterberg, mehrere Bäume waren aufgrund der heftigen Sturmböen zwischen den Ortsteilen Kaindorf und Zirting auf die L 728 gestürzt. Die Feuerwehr sicherte die Straße ab und beseitigte die Bäume, welche zuvor noch mittels Motorsäge von einem Waldarbeiter zerkleinert wurden. Die Landesstraße konnte nach dem rund einstündigen Einsatz wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Im Einsatz:
9 Mann der FF Mitterberg
2 Traktoren
1 Waldarbeiter

MIT DER BITTE UM BERICHTERSTATTUNG

BILDER:
Fotocredit: „BFV Liezen / Schlüßlmayr“

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at