Gästezeitung des TVB Ausseerland-Salzkammergut für Donnerstag, 03.02.

Schnee entsteht in den Wolken bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt. Kleinste unterkühlte Wassertröpfchen lagern sich an kleine Staubpartikel an. Dabei entstehen Schneeflocken in drei unterschiedlichen Grundformen: Nadeln, sechseckige Plättchen und sechsstrahlige Sterne. Innerhalb dieser Grundformen sind die unterschiedlichsten Einzelstrukturen möglich.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at