AKE Gründer im Ruhestand

Seit 1. Februar ist AKE-Firmengründer Helmut Pilz im wohlverdienten Ruhestand. Er gibt den Vorsitz der Geschäftsführung zu gleichen Teilen an die beiden Geschäftsführer-Kollegen Andreas Pilz und Klaus Gaiswinkler ab.

Helmut besuchte, nach der Pflichtschule, die HTL in  Steyr. Von 1969 bis 1978 hatte er bei „Bauknecht“ in Stuttgart reichlich Gelegenheit auf dem Gebiet der Kältetechnik Erfahrungen zu sammeln. Während dieser Zeit lernte er Eva kennen, mit der er seit 1975 verheiratet ist. Nach zehn erfolgreichen Jahren in Deutschland kehrte er mit seiner Familie nach Österreich zurück. Aus der Ehe ging Sohn Andreas hervor, welcher seit der AKE-Gründung die technische Geschäftsführung inne hat.

Während der nächsten zehn Jahre war Helmut Pilz als Entwicklungsleiter bei AHT-Rottenmann, welcher aus dem Bauknechtkonzern hervorging,  federführend am Erfolg des Unternehmens beteiligt. Dann setzte er ab 1988 seine Karriere als Gesellschafter bei der IDEAL-Kältetechnik GmbH in Gmunden fort und hatte wesentlichen Anteil am steten Expansionskurs der Unternehmens. Als das Betriebsareal in Gmunden keine Erweiterung zuließ,  gründete er 1998 auf dem alten Salinengelände in Bad Aussee mit acht Mitarbeitern eine eigene Fertigungsstätte für Kühl- und Wärmetechnikgeräte – die AKE-Ausseer Kälte- u. Edelstahltechnik GmbH. war geboren. „Acht neue Arbeitsplätze geschaffen!“, lautete die Schlagzeile in der Alpenpost im November 1998.

Im Jahr 2000 übersiedelte AKE aus Platzgründen auf den jetzigen Standort in Pichl/Kainisch. Mittlerweile beschäftigt das Unternehmen 240 Mitarbeiter und liefert mehr als 400 Produkte in alle Kontinente . Helmut Pilz blickt zufrieden auf ein erfolgreiches Leben zurück, seine Nachfolge hat er geregelt: „Andreas Pilz und Klaus Gaiswinkler genießen mein vollstes Vertrauen und werden die Agenden der Geschäftsführung auch in Zukunft im Sinne des Unternehmens und aller Beteiligten fortführen“! Als Miteigentümer der IDEAL und der AKE bleibt er der Unternehmensgruppe natürlich stark verbunden und steht außerhalb des Tagesgeschäfts weiterhin mit seiner Erfahrung und Kreativität zur Seite.

Der ARF wünscht dem verdienten Unternehmer weiterhin alles Gute!

„Ein starke Team: (v.L.) GF Andreas Pilz, Eva & Helmut Pilz, GF Klaus Gaiswinkler.“ (c)AKE
„Das AKE-Team der ersten Stunde: (v.l.) Klaus Krexhammer, Geschäftsführer Andreas Pilz, Sigrid Hörtner, Gesellschafter Helmut Pilz und Franz Herzog, Anita Kronsteiner, Robert Schober, Karl Schnitzhofer und Rudolf Remschak.“ (c)AKE

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at