AUSSEER BAROCKTAGE 2022

Grundlsee, im Januar,  2022                             

 Verehrte Musikfreunde,
 Liebe Freunde der Ausseer Barocktage!

Mitten in der vierten, fünften oder sechsten Welle der Corona Pandemie sind wir voller Optimismus und planen die nächsten Ausseer Barocktage vom 5. bis zum 7. August 2022 durchzuführen!
 Wir hoffen, daß Sie die vergangenen Monate der Pandemie gut überstanden haben, wohlauf sind und wir uns nun alle auf einen etwas entspannteren Sommer freuen können. Nachdem wir 2021 mit den Ausseer Barocktagen pausiert haben, freuen wir uns auf ein wunderbares, hochkarätiges Programm Anfang August dieses Jahres.

Für das erste, große Konzert am 5. August 2022 um 20 Uhr konnte einer der international herausragendsten Künstler auf der Violine, ein Star der Barockmusikszene, Enrico Onofri mit seinem Ensemble Imaginarium gewonnen werden. Sein Programm „Into Nature“ wird mit italienischer Barockmusik in der Stadtpfarrkirche St. Paul begeistern. Dargeboten wird Musik von Komponisten verschiedener Epochen, die der Natur, ihren Klängen und ihrem Einfluss auf den Menschen gewidmet sind – ein Programm das seinesgleichen sucht mit einem der besten Barockviolinisten unserer Zeit,  welches weltweit Preise sowie höchstes Lob gewonnen hat! ( Karten €35 bis €45,  Jugend €25 bis €30 )

Ein intimes Kammermusikkonzert hautnah mit drei Musikern in einer der ältesten und stimmungsvollsten Kirchen des Ausseerlandes findet am Samstag, den 6. August um 18 Uhr in der Spitalkirche am Meranplatz statt. Die weichen Klänge diverser Blockflöten von Sabrina Frey verschmelzen mit den inspirierten und spontan interpretierten Linien des italienischen Cembalos von Luca Quintavalle. Alessandro Palmeri wird das Konzert mit den Klängen seines historischen Barockcellos des 17. Jahrhunderts bereichern. Unter dem Titel „Un Viaggio Musicale“ verzaubern die drei Musiker auf erfrischende Art das Publikum mit Sonaten von Scarlatti, Ferronati, Telemann und Zeitgenossen. ( Karten € 35,  Jugend €20 )

Das dritte Konzert der Ausseer Barocktage findet am Sonntag, den 7. August um 18h wieder in der Herz Jesukirche in Grundlsee statt. Klemens Bittmann (Violine und Mandola) wird zusammen mit Georg Gratzer (verschiedene Holzblasinstrumente) ein Konzert unter dem Titel „Telemannia“ gestalten. Die beiden Ausnahmekünstler interpretieren in ihrem Programm „Jazz meets Telemann“ nicht nur die Musik von Georg Philipp Telemann, dem „Popstar der Barockmusik“, auf ihre sehr persönliche Weise, sondern spannen den Bogen vom Barock über Jazz und volkstraditionelle Elemente auch zu bekannten Melodien von Astor Piazolla, Jazzfusionen von John McLaughlin, Meisterwerke aus der Filmmusik bis hin zu zeitgenössischen Eigenkompositionen. Beim beliebten Crossover Konzert der Ausseer Barocktqage werden mit den beiden energiegeladenen Musikern die Fetzen fliegen! Die Lust am gemeinsamen Entdecken von Klängen unter der mächtigen Wand des Backensteins am Grundlsee überträgt sich auf das Publikum. (Karten €35, Jugend €20)

Weitere Informatiionen können auf unserer Homepage www.ausseerbarocktage.comnachgelesen werden.

Der Kartenverkauf wird kurz nach Ostern beginnen und läuft entweder über unsere Ticket Hotline tickets@ausseerbarocktage.com, Telefon +43 660 1713778 oder über das Tourismusbüro Ausseerland online unter https://kultur.ausseerland.at  bzw.  persönlich in allen Infobüros des Ausseerlandes unter +43 3622 523 23.
Ein Abonnement für alle drei Konzerte kann unter der Ticket Hotline für €110, Jugend €65 erworben werden.

Auch im Jahr 2022 sind wir auf vielseitige finanzielle Unterstützung der Ausseer Barocktage angewiesen. Wir würden uns sehr freuen, wenn einige von Ihnen wieder zu unseren Sponsoren oder Gönnern gehören würden. Ein abgestuftes Finanzierungsmodell ermöglicht es Ihnen, uns mit unterschiedlichen Paketen zu unterstützen. Neben dem Erhalt einer bestimmten Anzahl von Freikarten kann auf Wunsch Ihr Name bzw. Logo auf der Homepage, dem Flyer und  Abendprogramm, Plakaten und in den Medien erscheinen. Freikarten aus Spenden im Jahr 2021 sind selbstverständlich akkumulierbar auf Ihre Unterstützung im Jahr 2022.

Nun freuen wir uns, Sie zahlreich im Sommer 2022 begrüßen zu dürfen, gegebenenfalls unter den dann gültigen COVID-19  Vorschriften (z.B. 2G und Masken…) !

Wir danken Ihnen für Ihre Treue, bleiben Sie uns wohlgesinnt und vor allem – bleiben Sie gesund!

Quelle: Verein Ausseer Barocktage

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at