Tauplitzalm: IN DER SCHULE DER LAWINENHUNDE

Unsere 34 Lawinenhunde und ihre Herrchen ­müssen jedes Jahr eine Weiterbildung und Rezertifizierung im Winter absolvieren. Für unsere Lawinensuchhunde ist die Suche nach Verschütteten nach einem Lawinenabgang ein Spiel, bei dem jede Minute zählt. Die maximale Effizienz bei der Zusammenarbeit von Herrchen und Hund erfordert regelmäßiges Training. Ein Schul­besuch im unwegsamen und alpinen Gelände bei den Lebensrettern mit dem unvergleich­lichen Spürsinn auf der #Tauplitzalm.

Quelle: Bergrettungsdienst Steiermark

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at