ÖSV: 1.000 Tickets in Schladming


Am 25. Jänner findet in Schladming das legändere Nightrace statt. Aufgrund der aktuellen Covid19-Verordnungen ist es leider auch dieses Jahr nicht möglich tausende Zuseher, wie aus der Vergangenheit gewohnt, in die Planai-Arena zu lassen. Alle bereits gekauften Tickets werden zu 100% an den jeweiligen Verkaufsstellen rückvergütet.

Wenn es die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltende Covid19-Verordnungen zulassen, möchte der ÖSV es dennoch zumindest einer begrenzten Zahl an Skibegeisterten Fans ermöglichen hautnah dabei zu sein. Dafür wird eine Tribüne mit 1.000 zugewiesenen Sitzplätzen errichtet. Sobald Klarheit über die geltenden Verordnungen herrscht, gibt der Österreichische Skiverband bekannt, wie und wo man die begrenzte Anzahl an Tickets erwerben kann.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at