ASV Kainisch gewinnt 74.Konkurrenzschießen

Am Samstag, den 8.Jänner 2022 gelangte das 74. Mitterndorfer Konkurrenzschießen in der Stockhalle zur Austragung. Aufgrund der behördlichen Auflagen von einer Grenze mit maximal 25 Personen, Indoor wie Outdoor, wurde eine Vorrunde mit drei Dreiergruppen gespielt. Die Gruppensieger spielten dann die Podestplätze aus.

Nachdem in der Vorrunde bereits alle drei gesetzten Favoriten den Sieg verpassten, war der Weg frei für einen Außenseiter. Den holte sich die Mannschaft ASV Kainisch III mit Moar Reinhold Leitner und Hagl Florian Burgschweiger und den Schützen Andreas Schild, Hans Laubichler, Manfred Dattinger, Helmut Rainer sen., Erich Leitner und Thomas Marl. Auf den weiteren Nadelrängen landete der ASVÖ Grundlsee mit Moar Lukas Budemayer und Hagl Daniel Hengst, Dritte wurden die ESV Damen mit Moar Heidi Neuper und Hagl Elfie Wagner.

Die weiteren Platzierungen: 4. ESV Bad Mitterndorf Martin Marl und Werner Schweiger; 5.Planwipfelpass Neuwirth mit Erich Marl und Franz Burgschweiger; 6. Aichinger Josef Winkler und Werner Fuchs; 7. Fleischhauerei Aichinger mit Fritz Schachner und Moritz Bergler; 8. Pferdekutschenfahrt Neuper mit Michael Neuper und Stefan Schachner sowie 9. Und Gewinner des Saukopfes WSV Altaussee mit Johannes Schröttenhammer und Florian Muß.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at