Ramsauer Moran Vermeulen gewinnt Generalprobe in Niederösterreich

Vor über 5 Jahre startete im Trikot des ARBÖ Trieben die Radsportkarriere für den Ramsauer Moran Vermeulen. Viele harte Jahre mit vielen hervorragenden Leistungen hat der 24-jährige seither hinter sich. Mittlerweile ist Moran nicht nur im Sommer auf der Straße oder am Mountainbike erfolgreich unterwegs, sondern auch im Winter beim Cross Sport.

Am morgigen Sonntag finden die österreichischen „Querfeldein Meisterschaften“ im niederösterreichischen Neusiedl statt.

Als sogenannte Generalprobe nahmen die Teilnehmer am heutigen Samstag die Strecke im Rahmen eines Trainingsrennens ganz genau unter die Lupe. Von Beginn an konnte sich der Ramsauer vom Rest des Feldes absetzen und gewann überlegen dieses Trainingsrennen.

Ich will morgen unbedingt die Meisterschaften gewinnen, daher bin ich natürlich über den heutigen Sieg sehr happy. Jetzt gilt es zu regenerieren und morgen wieder voll anzugreifen, so Moran Vermeulen vom TEAM FELBERMAYR SIMPLON WELS nach dem Rennen.

Morgen geht es um 12:45 in Neusiedl für alle Teilnehmer der Elite los.

Foto: ©Vincent Vermeulen

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at