Bad Mitterndorf/Woferlstall: Ausblick und beste Wünsche für die Festtage – wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen!

Ausblick und beste Wünsche für die Festtage – wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen!
Liebe Freundinnen und Freunde des Woferlstalls!

Nachdem wir wieder einmal unser Veranstaltungsprogramm aus bekannten Gründen unterbrechen bzw. verschieben mußten, wünschen wir Euch, trotz allem, erholsame Feiertage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr. Wir hoffen, dass der Woferlstall in absehbarer Zeit wieder seine Pforten öffnen kann. Angebote für das kommende Jahr haben wir genug.

Freut Euch darauf. Wir freuen uns auch.

Hier eine Vorschau an derzeit avisierten Veranstaltungen für 2022 und darüber hinaus:

Austellungen:
– Ausstellung des bildenden Künstlers Michael Pöllinger
– Ausstellung zu Heinrich Lobenstock – Bad und Arzt an der Schwelle zur modernen Zeit Pionier des Kur- und Sommerfrischenortes Mitterndorf im steirischen Salzkammergut

Konzerte & Lesungen:
– Paganin Soatn-Quartett
– Die Niachtn
– HORST
– Karl-Heinz Wukow & Ausseer Bradlmusi
– La Paloma
– Love Drops – Rock´n Roll & Rockn Roll vom Feinsten
– Meretrio
– Hinterberg Underground Festival 2022 (Michael Benaglio & Zeitenklänge)

Workshops & Kurse:
– Keramik-Workshop mit Marion Kogler
– Immer wieder Yoga mit Sonja

Lesungen und Buchpräsentationen:
– Karin Hochegger: Bäume lesen lernen (Verlag Anton Pustet, erschienen im Herbst 2021)
– Günther Marchner: Das Innere des Landes. Roman (Verlag Anton Pustet, erscheint Ende Jänner 2022)

Reihe Zukunftsimpulse:
– Das Gräberfeld von Krungl – Vortrag von Wolfgang Breibert
– Präsentation Vordergründig Hinterberg. Geschichte und Wandel eines Tales im steirischen Salzkammergut

Kleinkunst- & Kabarett-Veranstaltungen des Kulturreferats der Gemeinde Bad Mitterndorf

Märkte, Präsentationen und Abende von Vereinen und Unternehmen (z.B. der Kunsthandwerksgruppe Bad Mitterndorf, Landjugend, Gewerbebetriebe)

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at