Die neue „Homebase“ am Kulm ist eröffnet

Letztes Wochenende wurde die neue „Homebase“ am Kulm von Christoph Prüller eröffnet. Dabei stellten sich unter anderem Bürgermeister Klaus Neuper und TVB Ausseerland Salzkammergut Geschäftsführerin Pamela Binder mit Glückwünschen zu diesem tollen Projekt ein. „Wir sind sehr stolz darauf, wieder einen neuen innovativen Betrieb in unserer Großgemeinde begrüßen zu dürfen. Alles Gute und viel Erfolg, lieber Christoph“, so Bürgermeister Klaus Neuper. Mit dabei auch Diakon Franz Mandl, der die neue „Homebase“ weihte, Kurt Edlinger, Herbert Hansmann, Beatrix Mösselberger, Rene Peer, Alfred Schnepfleitner und Bernhard Schlömicher. 

Christoph Prüller (Firma Auszeit Ausseerland) bietet mit seiner „Homebase“ einen Shop samt Verleih fürs Langlaufen, Eislaufen sowie Winterwandern. Im angeschlossenen Kulm-Imbiss erhalten die Gäste Snacks und Getränke. Geöffnet ist täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr (24. und 26. Dezember geschossen). „Ich möchte mich bei allen Freunden und Helfern bedanken, die mir bei der Umsetzung dieses Projektes geholfen haben. Wir freuen uns auf euren Besuch im Shop und Imbiss und wollen euch ein paar schöne Stunden bei uns am Kulm bescheren“, freut sich Christoph Prüller.

Foto (c): Auszeit Ausseerland
TVB Ausseerland Salzkammergut Geschäftsführerin Pamela Binder und Bürgermeister Klaus Neuper gratulierten Christoph Prüller zu seiner neuen „Homebase“ am Kulm. 

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at