Unterstützung für Fabio Obermeyr

Der junge, erfolgreiche und motivierte Sportler erhielt, während einer kleiner Verschnaufpause in der Saison, ein Therapiegerät gesponsert, welches vom „Ausseer Wassermann“ in Bad Aussee produziert wird. Das „LUMA Gesundheitsteam“, welches an der Entwicklung des CADUMED Therapiestiftes beteiligt war, führte Fabio in die Eigentherapie mit dem Gerät ein; sowohl für die Prophylaxe, als auch zur Genesungsunterstützung nach Sportverletzungen. Alle Beteiligten freuen sich auch auf eine künftige Zusammenarbeit und wünschen Fabio Obermeyr viel Gesundheit, Durchhaltevermögen und Erfolg auf seiner weiteren sportlichen Karriere-Spur!

Der bekannte und sympathische, aus dem Ausseerland stammende, Nordische Kombinierer im B-Kader des ÖSV, Fabio Obermeyr, mit seinen beiden regionalen Unterstützern, Günter Erhart (links), vom „Ausseer Wassermann“ und Chlodwig Haslebner (rechts), vom „LUMA Gesundheitsteam“.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at