Geldbörse mit Bankomatkarte gestohlen: Lichtbildveröffentlichung

Seiersberg-Pirka, Bezirk Graz-Umgebung. – Eine bislang unbekannte Täterin steht im Verdacht, am Donnerstag, 28. Oktober 2021, in einem Einkaufszentrum eine Geldbörse gestohlen zu haben und mit der darin befindlichen Bankomatkarte Geld behoben zu haben. Es entstand ein geringer Gesamtschaden.

Die unbekannte Täterin dürfte am Donnerstagnachmittag, 28. Oktober 2021, zwischen 13.00 und 14.00 Uhr eine Geldbörse aus der offenen Handtasche des Opfers gestohlen haben. Anschließend bezahlte die Unbekannte mit der gestohlenen Bankomatkarte zweimal in einer Trafik des Einkaufszentrums. Dabei wurde die Unbekannte von einer Überwachungskamera aufgenommen. Die Bilder liegen der Presseaussendung bei.

Die Staatsanwalt Graz ordnete die Veröffentlichung der Bilder in Printmedien und sozialen Netzwerken an.

Zweckdienliche Hinweise zur Identität der Person sind an die Polizeiinspektion Seiersberg unter der Tel. Nr.: 059 133/6130 erbeten.

Bildhinweis: Abdruck bei Quellenangabe LPD honorarfrei.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at