Morgen Sonntag (12. Dezember) von 8 bis 14 Uhr: Freies Impfen für 5- bis 11-Jährige am Standort Grazer Messe



Graz (11. Dezember 2021).- Neben den heute und morgen (11. und 12.12.2021) an den Impfstraßen in Graz, Liezen und Premstätten sowie morgen zusätzlich auch in Bruck an der Mur stattfindenden terminisierten Impfungen für Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren finden an diesem Wochenende erstmals auch freie Impfaktionen für Kinder in der Steiermark statt. Die erste freie Impfaktion für Kinder wird heute (11.12.2021) zwischen 8 und 18 Uhr in Murau angeboten.

MORGEN (12.12.2021): Impfen ohne Voranmeldung für Kinder in Graz 
Ein weiteres freies Impfen für Kinder gibt es am Sonntag (12.12.2021) erstmals auch in Graz: Zwischen 8 und 14 Uhr können sich kurzentschlossene Eltern mit ihren Kindern an der Impfstraße Grazer Messe (Eingang Bogentor, Jakominigürtel 20, 8010 Graz) eine Corona-Schutzimpfung abholen. An der Impfstraße in Graz stehen am Sonntag zehn Kinderärztinnen und -ärzte für die Kinderimpfungen zur Verfügung, geimpft werden Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren mit einer angepassten Dosis des Impfstoffes von Biontech/Pfizer. „Für das freie Impfen für Kinder in Graz stehen noch ausreichend Kapazitäten zur Verfügung, mit längeren Wartezeiten ist nicht zu rechnen. Wir rufen daher kurzentschlossene Eltern mit ihren Kindern auf, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen, gerade auch im Hinblick auf die bevorstehenden Weihnachtsfeiertage″, appelliert die steirische Impfkoordination.

Neuer Tagesrekord an den steirischen Impfstraßen am Freitag, dem 10. Dezember:
Sehr erfreut zeigt sich die steirische Impfkoordination auch über die gestrigen (10.12.2021) Impfzahlen in der Steiermark. Mit insgesamt 11.484 Impfungen, 474 davon bei den Impfbussen, gab es einen neuen Tagesrekord bei den Impfstraßen. Bei den niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten fanden gestern 13.621 Impfungen statt, woraus sich eine Gesamtzahl von 25.105 Impfungen ergibt. Darunter waren 18.873 Drittimpfungen, 4.341 Zweitimpfungen und 1.891 Erstimpfungen.

Allgemeine Informationen:
Die Anmeldung zu den Impfterminen für Kinder ist über die Impfplattform des Landes unter  www.steiermarkimpft.atmöglich. In der Steiermark bieten außerdem auch mehr als 120 niedergelassene Ärztinnen und Ärzte in den Impfordinationen sowie Kinderärztinnen und -ärzte Kinderimpfungen an. Nähere Informationen zur Kinderimpfung finden Sie  hier. Alle, die sich im Rahmen von freien Impfaktionen impfen lassen möchten, werden ersucht, unbedingt einen Lichtbildausweis und die E-Card sowie – sofern vorhanden – den gelben Impfpass mitzubringen.

Graz, am 11. Dezember 2021

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at