Rückblick der 17. Runde – ADMIRAL Bundesliga 2021/22

SK Puntigamer Sturm Graz – FC Flyeralarm Admira (1:1)– Jakob Jantscher baute mit seiner 15. Torbeteiligung die Führung in der Scorerwertung in dieser Saison der ADMIRAL Bundesliga aus (Yebaoh und Adeyemi je 12).- Wilhelm Vorsager erzielte sein zweites Tor in dieser Saison der ADMIRAL Bundesliga. So viele Tore erzielte er zuvor nur 2018/19, nie mehr innerhalb einer BL-Saison.- Alexander Prass lieferte seinen zweiten Assist in der ADMIRAL Bundesliga ab – beide in Heimspielen.- Marlon Mustapha lieferte seinen vierten Assist in dieser Saison der ADMIRAL Bundesliga ab – sonst nur Leonardo Lukacevic so viele beim FC Flyeralarm Admira. Mehr Assists in einer gesamten BL-Saison lieferten bei der Admira zuletzt Kalajdzic (7) und Jakolis (6) 2017/18 ab.- Kelvin Yeboah führte 27 Zweikämpfe – Höchstwert in diesem Spiel der ADMIRAL Bundesliga. WSG Tirol – SK Austria Klagenfurt (0:1)– Giacomo Vrioni und Florian Rieder gaben je vier Schüsse ab – Höchstwert in diesem Spiel der ADMIRAL Bundesliga.- Fabian Koch hatte 114 Ballaktionen – Höchstwert in diesem Spiel der ADMIRAL Bundesliga.- Till Schumacher hatte fünf Tacklings, vier davon waren erfolgreich – jeweils Höchstwert in diesem Spiel der ADMIRAL Bundesliga.- Thomas Sabitzer hatte acht Ballaktionen im gegnerischen Strafraum – Höchstwert in diesem Spiel der ADMIRAL Bundesliga.- Nicolas Wimmer fing sieben Bälle ab – Höchstwert in diesem Spiel der ADMIRAL Bundesliga. FC Red Bull Salzburg – TSV Egger Glas Hartberg (2:1)– Noel Niemann erzielte sein drittes Tor in der ADMIRAL Bundesliga – alle drei vor der Halbzeitpause.- Rasmus Kristensen erzielte sein sechstes Tor in dieser Saison der ADMIRAL Bundesliga – doppelt so viele wie in seinen ersten zwei Saisonen zusammen.- Jérôme Onguéné erzielte sein zweites Tor in dieser Saison der ADMIRAL Bundesliga – so viele wie in den letzten beiden Saisonen zusammen. Er erzielte alle seine 11 BL-Tore nach Standardsituationen.- Benjamin Sesko lieferte in seinem 15. Spiel in der ADMIRAL Bundesliga seinen ersten Assist ab.- Donis Avdijaj führte 24 Zweikämpfe – Höchstwert in diesem Spiel der ADMIRAL Bundesliga. LASK – SV Guntamatic Ried (1:0)– Sascha Horvath erzielte sein sechstes Tor in dieser Saison der ADMIRAL Bundesliga (3 für LASK, 3 für TSV Egger Glas Hartberg) und baute damit seinen persönlichen Saisonrekord aus.- Rene Renner fing acht Bälle ab – Höchstwert in diesem Spiel der ADMIRAL Bundesliga.- Marcel Ziegl spielte 72 Pässe in diesem Spiel – Höchstwert in diesem Spiel der ADMIRAL Bundesliga.- Jan Boller eroberte 13 Bälle – Höchstwert in diesem Spiel der ADMIRAL Bundesliga.- Philipp Pomer hatte vier klärende Aktionen – Höchstwert in diesem Spiel der ADMIRAL Bundesliga. SK Rapid Wien – FK Austria Wien (1:1)– Matthias Braunöder traf in der 1. Minute, das gelang für den FK Austria Wien in einem Derby in der ADMIRAL Bundesliga gegen den SK Rapid Wien sonst nur Alexander Gorgon am 24. August 2014.- Ercan Kara erzielte sein 26. Tor in der ADMIRAL Bundesliga, er traf erstmals gegen den FK Austria Wien.- Taxiarchis Fountas gab 11 Schüsse ab. So viele Schüsse gab in einem Spiel der ADMIRAL Bundesliga zuletzt Patson Daka am 28. Juni 2020 ab.- Emanuel Aiwu hatte 101 Ballaktionen – Höchstwert in diesem Spiel der ADMIRAL Bundesliga.- Filip Stojkovic und Eric Martel eroberten jeweils 11 Bälle – Höchstwert in diesem Spiel der ADMIRAL Bundesliga. RZ Pellets WAC – CASHPOINT SCR Altach (3:0)– Tai Baribo erzielte sein siebentes Tor in der ADMIRAL Bundesliga, er traf auch im Hinspiel gegen den CASHPOINT SCR Altach.- Dario Vizinger erzielte sein erstes Tor in dieser Saison der ADMIRAL Bundesliga. Insgesamt erzielte er sieben Bundesliga-Tore, nur gegen den CASHPOINT SCR Altach traf er zwei Mal.- Eliel Peretz erzielte sein viertes Tor in dieser Saison der ADMIRAL Bundesliga – so viele wie in der gesamten Vorsaison. – Matthäus Taferner lieferte seinen dritten Assist in dieser Saison der ADMIRAL Bundesliga ab – so viele wie in seinen ersten zwei BL-Saisonen zusammen.- Sebastian Aigner fing sechs Bälle ab – Höchstwert in diesem Spiel der ADMIRAL Bundesliga.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at