Christian Klien, Fritz Strobl und Matěj Švancer am Montag, 6. Dezember, ab 21:10 Uhr bei „Sport und Talk aus dem Hangar-7

Zwei Rennen vor Schluss bleibt der Titelkampf in der Formel 1 hochdramatisch. Bei „Sport und Talk aus dem Hangar-7“ am Montag, ab 21:10 Uhr, analysieren Christian Klien und Mathias Lauda den Grand Prix von Saudi-Arabien. Weiters blicken Michaela Dorfmeister und Fritz Strobl auf die Speedrennen in Nordamerika zurück. Und im großen Extremsport-Talk erzählen Tom Pàges, Marco Waltenspiel, Christoph Strasser und Matěj Švancer von ihren spektakulären Projekten.

Formel 1: Zielflagge in Sicht
Einen derart hohen Spannungsfaktor erlebte die Königsklasse schon lange nicht mehr: Vor den letzten beiden Rennen trennen Max Verstappen und Lewis Hamilton lediglich acht Punkte. Theoretisch könnte der Niederländer bereits am Sonntag in Dschidda seinen Premierentitel einfahren. In Anbetracht der aktuellen Form des siebenfachen Weltmeisters deutet jedoch alles auf eine Entscheidung beim Saisonfinale in Abu Dhabi hin.
 
Ski alpin: Fullspeed in Übersee
Wetterkapriolen und Corona haben den Plan der Alpinasse auf ihrer Nordamerikatournee schon reichlich durcheinandergewirbelt. Doch stehen auch in der zweiten Überseewoche jede Menge Rennen auf dem Programm. Während für die Speeddamen in Lake Louise der Weltcupwinter erst losgeht, absolvieren die schnellsten Herren auf der berüchtigten Birds of Prey von Beaver Creek die nächsten Formchecks. Bisher zeigten sich die ÖSV-Truppen gut in Schuss.
 
TALK: Von Bildern, die bewegen – die Geschichten hinter Weltrekorden
Vor wenigen Wochen schoss Tom Pàges im französischen Wintersportort Avoriaz mit seinem Motorrad über eine Rampe buchstäblich ins Nichts. Nach zwei Überschlägen öffneten sich zwei Fallschirme und verhinderten, dass Fahrer und Bike beim Sturz aus 128 Metern zu Schaden kamen – ein spektakuläres Projekt eines wagemutigen Athleten. Doch wie entstehen überhaupt solch atemberaubende Stunts? 

Moderation: Christian Baier

Die Themen:
Formel 1: Großer Preis von Saudi-Arabien
Ski alpin: Zweite Nordamerikawoche
Talk: Die Geschichte von Weltrekorden

Die Gäste:
Christian Klien (49 Grand-Prix-Starts)
Mathias Lauda (ServusTV-Formel-1-Experte)
Fritz Strobl (Abfahrtsolympiasieger 2002)
Michaela Dorfmeister (Abfahrts- und Super-G-Olympiasiegerin 2006)
Tom Pagès (Motocross-Freestyler)
Marco Waltenspiel (Red-Bull-Skydiver)
Christoph Strasser (Extremradsportler)
Matěj Švancer (Freeskier)
© ServusTV / Neumayr / Leo / Red Bull Content Pool / Lorenz Richard

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


error: (c) arf.at