Ausseerland Salzkammergut: Unsere Haubenlokale – Das James in Bad Aussee

6 Lokale in der Region Ausseerland Salzkammergut wurden vor wenigen Tagen ausgezeichnet: Nach der Vorstellung der Philosophie des Strandcafe, der Geiger Alm und des Wassermann folgt nun die eines weiteren Haubenlokales: Das James in Bad Aussee, das zum Hotel Wasnerin gehört und 11 Punkte und 1 Haube von Gault&Millau bekommen hat. Küchenchef, Christian Wölkart, und Gastgeber & Gastronomischer Leiter, Marcel Mayer, standen dem Ausseer Regionalfernsehen für Fragen zur Verfügung:

Christian: Es bedeutet im Grunde, dass es Gästen bei uns geschmeckt hat und es auch anderen Gästen bei uns schmecken wird. Wir freuen uns natürlich über diese Auszeichnung, weil es ein schönes Signal dafür ist, dass wir als Team gut funktionieren. So wie jedes Feedback kann auch eine solche Auszeichnung zeigen, dass wir gute Arbeit leisten. Das freut uns!

Christian: Unsere Küche zeichnet sicherlich die Regionalität aus. Wir arbeiten eng mit den Bauern und Lieferanten der Umgebung zusammen um langen Lieferwegen vorzubeugen und Frische zu garantieren. Wir verzichten bewusst auf viel Schnick Schnack. Ehrlichkeit und Ausgewogenheit verbunden mit saisonaler guter Küche ist unsere Devise. Dabei ist unser Anspruch aber schon, eine moderne Salonküche zu servieren die immer wieder auch für Überraschungen sorgt. 

Christian: Ich sehe das Ganze so: Kochen ist eine Herzensangelegenheit. Somit ist dein Drumherum eng mit dem verbunden was man auf den Teller bringt. Ein Team mit dem man gerne zusammenarbeitet und sich vor allem jeden Tag aufs Neue freut es zu sehen, ist bereits die halbe Miete. Somit bin ich froh mit Menschen zusammen zu arbeiten, die mich beflügeln und auch erden. Das ist in einem Beruf, der viel Kreativität fordert und auch handwerklich hohe Ansprüche hat das Wichtigste. In der Küche bin ich zurzeit alleine, wir suchen aber noch einen Jungkoch der mit uns an der zweiten und dritten Haube arbeitet!

Marcel: Wir gehen weiterhin den Weg der Regionalität denn die Zusammenarbeit mit den einheimischen Lieferanten ist uns wichtig. Weiters möchten wir unseren Gästen etwas Besonderes bieten, deshalb arbeiten wir permanent daran uns zu verbessern. Um unseren Gästen Verlässlichkeit und Planbarkeit zu garantieren, haben wir nun ein fixes Wochenprogramm erstellt. Jeden Donnerstag veranstalten wir eine Weinverkostung der Besonderen Art. Zu den zu verkostenden Weinen werden Geschichten gelesen die der jeweilige Tropfen erzählt. Wirklich ein besonders stimmungsvolles Erlebnis und auch für Wein-Profis ein Highlight. Jeden Freitag haben wir einen DAS JAMES Abend, der ganz im Zeichen unserer Philosophie steht. Ein spezielles Menü mit eigens kreierter Getränkebegleitung, egal ob Wein, Cocktail oder Alkoholfreie Getränke erwartet unsere Gäste. 

Sonntag ist Entspannung das Wichtigste. Wir servieren originalen englischen „Afternoon-Tea“ mit allem was „very british“ ist und dazu gehört.

Der Montag ist für Entdecker. Für alle, die uns kennenlernen möchten oder die Neues entdecken wollen. Christian zaubert ein 5-Gängiges stylisches Degustations-Menü in kleinen Portionen zum Kennenlernpreis. Abseits der Programmpunkte kann man uns natürlich jederzeit besuchen kommen um eine schöne Zeit, gutes Essen und eine entspannte Atmosphäre zu genießen. Weiters heißen wir Spaziergänger und Langläufer in unserem neuen beheizten Iglo mit Kaffeespezialitäten und Heißer Schokolade, sowie kleinen Tagesgerichten herzlich willkommen!   

Fotocredit: tinski – Tina Reiter

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at