UNIQA ist neuer Hauptsponsor von Special Olympics Österreich und Namensgeber für den Panther Cup

Special Olympics Österreich darf sich über einen neuen Hauptsponsor freuen: Ab sofort unterstützt UNIQA als starker Sponsoring-Partner bis Ende 2025 laufende Veranstaltungen und vor allem auch die Nationalen Sommerspiele im Burgenland (23. bis 28. Juni 2022) bzw. die Nationalen Winterspiele 2024 in der Steiermark. Das Versicherungsunternehmen war bereits bei den Weltwinterspielen 2017 in der Steiermark einer der Hauptsponsoren, seitdem ist im gesamten Unternehmen die Leidenschaft für Special Olympics bzw. für die Unterstützung von Menschen mit intellektuellen Beeinträchtigungen sehr groß.  

Wir freuen uns ganz besonders über die Kooperation mit Special Olympics Österreich. UNIQA unterstützt seit vielen Jahren die Gesundheitsvorsorge auf allen Ebenen. Dabei spielt die Förderung der Gesundheit durch Sport für alle Menschen eine wichtige Rolle, insbesondere auch für jene mit intellektueller Beeinträchtigung. Die Partnerschaft mit Special Olympics ist daher eine hervorragende, in jeder Weise sinnstiftende Ergänzung zu unseren bestehenden Initiativen“, so René Knapp, Vorstand HR & Brand UNIQA Insurance Group AG.  

„Wir freuen uns riesig, dass UNIQA für die nächsten vier Jahre als Sponsor für Special Olympics Österreich zugesagt hat“, erklärt SOÖ-Nationaldirektor Jörg Hofmann und verrät ein weiteres Detail: „UNIQA wird auch als Namenssponsor für unseren Panther Cup fungieren.“
Der Panther Cup ist eine der traditionsreichsten Veranstaltungen in der Geschichte von Special Olympics Österreich. Seit mehr als einem Jahrzehnt bringt die Fußballturnierserie zahlreiche Mannschaften aus ganz Österreich zusammen, um sich regelmäßig auf dem grünen Rasen zu messen. Nach der coronabedingten Absage im Vorjahr folgte heuer das Comeback mit insgesamt fünf Turnieren im Sommer. Nächstes Jahr soll der „UNIQA Panther Cup“ größer und umfangreicher werden, das Ziel sind noch mehr Teams und noch mehr Spieltage.  

SOÖ-Präsident Peter Ritter ist ebenfalls sehr glücklich über die neue Partnerschaft: „UNIQA hat sich als langjähriger Sportsponsor einen bedeutenden Namen in der österreichischen Sportlandschaft gemacht, ob es nun im Skisport oder im Fußball ist. Dass nun der große ÖFB-Cup und unser Panther Cup den gleichen Namenssponsor tragen, macht uns alle sehr stolz!“

(c) Tobias Nessweda/UNIQA , Anil Keskin (Fußballer des Vereins Team Wien – Jugend am Werk), Peter Ritter (Präsident Special Olympics Österreich), René

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at