SK Puntigamer Sturm- Graz: Großteil des Kaders steigt wieder ins Training ein

Nach den positiven Coronatests in Mannschaft und Betreuerstab rund um das abgesagte Bundesligaspiel gegen Altach, kann Cheftrainer Christian Ilzer am morgigen Mittwoch, den 17.11.2021, wieder den Großteil seines Kaders zum Training begrüßen. Alle Betroffenen wurden Montag und Dienstag Früh einem PCR-Test unterzogen, die negativ getesteten Spieler absolvierten zusätzlich eine genaue internistische Untersuchung um wieder ins Training einsteigen zu können. Glücklicherweise blieb es bei allen Beteiligten bei milden oder symptomfreien Verläufen.

„Die Gesundheit aller ist für uns natürlich das Wichtigste und wir werden die Belastung in den kommenden Tagen sehr genau steuern und beobachten. Alle Trainings werden unter medizinischer Aufsicht abgehalten und wir hoffen, dass in den nächsten zwei Tagen auch die letzten Spieler zurückkehren können.“, erklärtGeschäftsführer Sport Andreas Schicker die Situation. 

Alle Trainings in dieser Woche finden unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. 

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at