Pyhrn, Bezirk Liezen: Verkehrsunfall – PKW-Lenker und Zeugen gesucht

Nach einer Kollision mit einem PKW kam Freitagabend, 12. November 2021, eine Lenkerin eines Kleinkraftrades zu Sturz und wurde schwer verletzt. Die Polizei sucht nun den PKW-Lenker und Zeugen des Verkehrsunfalles.

Gegen 21:45 Uhr fuhr die 16-jährige Moped-Lenkerin aus dem Bezirk Liezen auf der Phyrnpass Bundesstraße, B138 von Liezen in Richtung Oberösterreich. Bei Straßenkilometer 84,48, auf Höhe der Feuerwehr Pyhrn, wurde die Fahrzeuglenkerin von einem überholenden PKW-Lenker gestreift und kam zu Sturz. Der PKW-Lenker, es handelte sich vermutlich um einen dunklen PKW der Marke Audi, habe zwar kurz angehalten, seine Fahrt jedoch, ohne auszusteigen, fortgesetzt. Die 16-Jährige begab sich in weiterer Folge in ein Krankenhaus, wo eine schwere Verletzung im Handgelenk und zahlreiche Prellungen festgestellt wurden.

Die Polizei ersucht den PKW-Lenker und Zeugen des Vorfalles sich bei der Polizeiinspektion Liezen, 059133-6340, zu melden.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at