WSV Altaussee: 22. Vereinsmeisterschaften – Asphalt, Sektion Stocksport

Bei herrlichem Herbstwetter konnten sich am 31.10. 24 Mitglieder des WSV Altaussee Stocksport zur VM 2021 einfinden, um sich in 6 Mannschaften zu je 4 Schützen*innen dem Wettkampf zu stellen.Das Besondere ist, dass hier die Mannschaften zusammengelost werden und es darauf ankommt, sein Spiel an die Mannschaft anzupassen.

Nach rund 3 Stunden Spielzeit standen die Sieger fest: Die Mannschaft „Gerhard“ mit Gerhard Pichler, Hans Stöckl, Helmut Köberl und der frisch gebackene Obmann der Stockschützen, Hans Kainzinger sind die neuen Vereinsmeister 2021!

Nur knapp dahinter, quasi um nur einen Stock geschlagen die Mannschaft „Gertraud“ mit Gertraud Pichler, Johannes Schröttenhamer, Alois Köberl und Franz Strimitzer. Rang 3 ging an die Moarschaft „Hermann“ mit Hermann Wimmer, Andreas Grill, Martin Kain und Kurt Freller.

4. Burgi Köberl, Thomas Fuhrmann, Florian Muss und Sepp Schröttenhamer;

5. Anni Moser, Franz Zahler, Andreas Schröttenhamer und Michael jun. Machherndl;

6. Hanna Pucher, Armin Bauer, Mario Krexhammer, Sepp Wimmer.

Obmann Hans Kainzinger dankte bei der nach den Auflagen der Coranabestimmungen geführten Veranstaltung bei allen Teilnehmern für den fairen und sicheren Ablauf, bedankte sich auch für die abgelaufene Saison bei allen Verantwortlichen wie Ausschank, Platzwart, Schriftführern und allen voran dem neuen Ehrenobmann der Stockschützen Hermann Wimmer für seine unermüdliche Tätigkeit und beschloss die 22. VM mit einem dreifachen „Stock – Heil“

Hans Kainzinger

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at