Spezialkräfte des BFV Liezen im Waldbrandeinsatz auf der Rax.

Seit heute Montag unterstützen auch Spezialeinheiten aus dem Bereichsfeuerwehrverband Liezen die Löscharbeiten beim Waldbrand im Rax-Gebiet. Um 03:30 Uhr rückten die Kräfte der „Flugdienststaffel Nord“ Richtung Niederösterreich ab und lösten die Flugdienststaffel Ost/Süd aus Kapfenberg ab.

Im Einsatz stehen sieben Flughelfer und zwei Flugeinweiser der Freiwilligen Feuerwehren Aigen im Ennstal, Admont und Hall bei Admont. Gestern machte sich bereits Bereichs-KHD-Beauftragter Ing. Thomas Fessl ein Bild der Lage. Nach Einweisung und Befehlsausgabe durch die Einsatzleitung begannen die Kameraden mit den Lösch- und Grabearbeiten zur Glutnester-Bekämpfung in sehr steilem wie felsigem Gelände. Die Arbeiten gestalten sich aufgrund des unzugänglichen Einsatzgebietes äußerst schwierig und aufwändig; vorherrschender Wind facht Glutnester immer wieder von Neuem an. Die Löschwasserversorgung erfolgt über Hubschrauber, zehn stehen insgesamt im Einsatz, darunter auch Alouette III der Garnison Aigen im Ennstal. Diese befüllen Löschwasserbehälter im Gelände, von wo aus die Bodenmannschaften mittels Tragkraftspritze mit mehreren D-Rohren die Brandbekämpfung durchführen bzw. ihre Bambi-Buckets füllen. Der Boden muss in mühevoller Arbeit händisch umgegraben werden um Glutnester freizulegen und ablöschen zu können.
Von steirischer Seite haben sich heute auch LBDS Erwin Grangl und Bereichsfeuerwehrkommandant OBR Reinhold Binder ein Bild vor Ort gemacht und lobten die geleistete Arbeit und gelebte Kameradschaft über die Bundesländergrenzen hinweg. Laut Oberbrandrat Reinhold Binder leistet die Flugdienststaffel Nord mit ihrem enormen Pensum an Erfahrung bei Waldbränden im alpinen Bereich unvorstellbare und hochprofessionelle Arbeit an der Leistungsgrenze. Wie lange dieser Einsatz noch dauern wird, ist zur Stunde noch nicht absehbar. Alles hofft aber auf „Unterstützung“ durch den angekündigten Niederschlag, so dass bis Donnerstag „Brand aus“ gemeldet werden kann. 
Eingesetzte Flugdienst-Einheiten aus NÖ, OÖ, Sbg, W, Bgld und Stmk.

Im Einsatz aus dem Bezirk Liezen / „Flugdienststaffel Nord“:
FF Aigen im Ennstal mit LKW-A, MTF und 7 Mann
FF Admont mit SOF und 1 Mann
FF Hall mit 1 Mann
Bereichsfeuerwehrkommandant OBR Reinhold Binder
Bereichsflugdienstbeauftragter Staffelkommandant HBI Ing. Josef Fritz

BILDER:
Fotocredit: „BFV Liezen“

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at