Das Fußballwochenende im Bezirk Liezen. Durchwachsene Herbstbilanz der Bezirksvertreter zwischen Landesliga und Unterliga

Landesliga

Der Sc Liezen kommt gegen Ende der Herbstmeisterschaft in Schwung und gewinnt 2:0 gegen Lebring. Tore: Ostojic (50.) und Dervisevic (66., Freistoß); Rottenmann gewinnt in Wildon mit 3:0. Rottenmann liegt nach Ende der Herbstsaison auf Platz 13, Liezen unmittelbar dahinter. Beide Vereine sind abstiegsgefährdet.

Tabelle

Oberliga Nord

Schladming und Bad Mitterndorf trennen sich in einem Spiel der vergebenen Chancen auf beiden Seiten torlos. Irdning kommt in Obdach mit 4:1 unter die Räder. Beste Mannschaft aus dem Bezirk Liezen ist am Ende des Herbstdurchganges Bad Mitterndorf mit Tabellenplatz 7. Bester Bezirksvertreter ist Stainach-Grimming auf immerhin Platz 3, Lassing liegt unmittelbar dahinter.

Tabelle

Unterliga Nord

Gamsjäger bringt die Ausseer in der 1. Halbzeit in Führung, Gruber sorgt in der 76. Minute für den Ausgleich. Der Pruggerer Markus Reiter wird in der 87. Minute ausgeschlossen. Der FC Ausseerland beendet die Herbstmeisterschaft auf Platz 6.

Tabelle

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at