Steirisches Volksliedwerk – Veranstaltungstermine Herbst/Winter 2021

Der Tonträger erscheint in der Reihe Steirische Tonspuren, die wir mit Aufnahmen bis heute beliebter Tanzmusikkapellen fortsetzen. Nach dem Edler-Trio und den Pretuler Buam, beide im Mürztal beheimatet, widmen wir uns nun der Kapelle Kager aus der Weststeiermark. Gegründet wurde sie vom Trompeter Walter Kager (1933–1991), der von Publikum und Musikerkollegen gleichermaßen geschätzt wurde. Die Kapelle begann 1950 als Duo, wuchs aber schon bald auf ein Quintett an, das in unterschiedlichen Besetzungen mit Trompete, Klarinette, Posaune, F-Tuba und Steirischer Harmonika/Akkordeon überlieferte Stücke wie auch eigene Kompositionen spielte. Die 26 ausgewählten Aufnahmen stammen aus den 1960/70er-Jahren und wurden uns vom ORF Steiermark zur Verfügung gestellt. Zu hören sind u. a. „Mooskirchner Hochzeitsmarsch“, „Steirer-Polka“, „Hab mich lieb (Walzer)“, „Heubodn Gstanzln“, „Jugendzeit“ (Werner Mark), „Steirerklang Marsch“ (Fritz Pail), „Zum Ehrentanz (Walzer)“ (Georg Kaltschmid) sowie die „Lustige Musikanten (Polka)“, „Resi-Polka“, Almhütten-Polka“ und „Im Stüberl (Marsch)“ von Walter Kager.

CD Kapelle Kager (= Steirische Tonspuren 12), 26 Originaltitel, Graz 2021, hg. vom Steirischen Volksliedwerk, Preis € 19,-

In die CD Reinhören und Bestellen unter: www.steirisches-volksliedwerk.at T: +43 (0)316 / 908635  

Fotocredits: Steirisches Volksliedwerk (STVLW)

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at