Bad Aussee: Mit Fahrrad gegen Hausmauer geprallt und schwer verletzt.

Eine 25-Jährige prallte in der Nacht zum Sonntag, 3. Oktober 2021, mit ihrem Fahrrad gegen eine Hausmauer und wurde schwer verletzt.

Die 25-Jährige aus dem Bezirk Liezen lenkte gegen 01:30 Uhr ihr Fahrrad im Ortsgebiet von Bad Aussee auf der Kirchengasse in Richtung Ortsmitte. In dieser steil abfallenden Straße verlor die Frau aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrrad und fuhr in einer Rechtskurve geradeaus in eine Hausmauer. Durch den Anprall wurden die Hausbewohner wach, hielten Nachschau und verständigten die Einsatzkräfte.

Die schwer verletzte Person, die keinen Helm getragen hatte, wurde nach der Erstversorgung mit schweren Kopfverletzungen in die Christian-Doppler-Klinik Salzburg eingeliefert. Ein Alkomattest konnte aufgrund der schweren Verletzungen nicht durchgeführt werden.

Quelle: LPD Steiermark

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at