HBLFA Raumberg-Gumpenstein: Bio-BeraterInnen-Workshop im neuen Bio-Institutsgebäude

Das am 17. Oktober 2021 von Frau BM Elisabeth Köstinger eröffnete neue Bio-Institutsgebäude dient nicht nur der Forschung und Lehre, es bietet auch ein optimales Umfeld für Seminare, Workshops und Tagungen.
Am 28. September trafen sich, auf Einladung von Bio-Austria und der HBLFA RaumbergGumpenstein, erstmals die Bio-Grünland-BeraterInnen zu einem intensiven Fachaustausch im neu errichteten Bio-Gebäude.
Der fachliche Themenbogen spannte sich im Workshop von Düngungsfragen, über die Weidehaltung bis hin zur Biodiversität auf den Bio-Grünlandbetrieben in Österreich. Darüber hinaus wurden auch Beratungs- und Umsetzungsaktivitäten im kommenden Halbjahr organisations- und bundesländerübergreifend abgestimmt.


Autor & Foto: Priv.-Doz. Dr. Andreas Steinwidder, HBLFA Raumberg-Gumpenstein

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at