Freie Impfaktionen laufen auch im Oktober weiter

Über 3.500 Steirerinnen und Steirer beim gestrigen freien Impf-Dienstag

Graz (29. September 2021).- Auch gestern (28.9.2021) wurde zwischen 12 und 20 Uhr wieder an 16 steirischen Impfstraßen geimpft. Dabei nahmen am mittlerweile bereits sechsten freien Impf-Dienstag insgesamt 3.558 Personen teil, wobei sich 3.033 Personen mit Biontech/Pfizer und 525 Personen mit dem Impfstoff von Johnson&Johnson immunisieren ließen. Das freie Impfen an den 16 steirischen Impfstraßen fand, wie gewohnt, auch am vergangenen Freitag (24.9.2021) statt. Geimpft wurden dabei 3.026 Steirerinnen und Steirer; 2.176 Personen haben sich für den Impfstoff von Biontech/Pfizer entschieden, 850 Personen ließen sich mit Johnson&Johnson impfen.Auch in dieser Woche werden die freien Impfaktionen fortgesetzt, so die steirische Impfkoordination mit Michael Koren und Wolfgang Wlattnig. In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass am Freitag, dem 1. Oktober sowie am Freitag, dem 8. Oktober 2021 für alle unangemeldeten Impfwilligen aus organisatorischen Gründen ausschließlich der Impfstoff von Biontech/Pfizer angeboten wird.Im Foyer der Grazer Herbstmesse in der Halle A wird es zu den Öffnungszeiten der Grazer Messe ab morgen Donnerstag, dem 30. September 2021 bis einschließlich Montag, dem 4. Oktober, eine spontane Impfmöglichkeit mit den Impfstoffen von Biontech/Pfizer und von Johnson&Johnson geben.Eine Übersicht über die steirischen Impfstraßen finden Sie  hier. Den Fahrplan der Impfbusse für die kommende Woche (KW 40) finden Sie im Laufe des heutigen Tages  hier.Alle, die sich im Rahmen von freien Impfaktionen impfen lassen möchten, werden ersucht, unbedingt einen Lichtbildausweis und die E-card sowie – sofern vorhanden – den gelben Impfpass mitzubringen.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at