Neuigkeiten aus der Stadtgemeinde Bad Aussee

Zivilschutz-Probealarm in ganz Österreich

Am Samstag, den 2. Oktober 2021, wird wieder ein bundesweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt. Zwischen 12:00 und 12:45 Uhr werden nach dem Signal „Sirenenprobe“ die drei Zivilschutzsignale „Warnung“, „Alarm“ und „Entwarnung“ in ganz Österreich ausgestrahlt werden.

Österreich hat als eines von wenigen Ländern eine flächendeckende Sirenenwarnung. Die Signale können derzeit über mehr als 8.200 Sirenen abgestrahlt werden.

Die Bedeutung der Signale

  • SIRENENPROBE:                                
    15 Sekunden
  • WARNUNG:                           
    3 Minuten gleichbleibender Dauerton. Herannahende Gefahr!
    Radio oder Fernseher (ORF) bzw. Internet (www.ORF.at) einschalten und Verhaltensmaßnahmen beachten.
  • ALARM:
    1 Minute auf- und abschwellender Heulton. Gefahr! 
    Schützende Bereiche und Räumlichkeiten aufsuchen, die über Radio/Fernseher (ORF) bzw. Internet (www.ORF.at) durchgegebenen Verhaltensmaßnahmen befolgen. 
  • ENTWARNUNG
    1 Minute gleichbleibender Dauerton. Ende der Gefahr! 
    Weitere Hinweise über Radio/Fernsehen (ORF) bzw. Internet (www.ORF.at).

Ein Fest des Kammerhofmuseums

Nächstes Wochenende lädt das Kammerhofmuseum zum Feiern ein. Abwechslungsreiche Führungen, ein Ausseerland Millionen-Quiz und eine Matinee zum 120. Geburtstag von Hans Gielge versprechen interessante und unterhaltsame Stunden im Ausseer Kammerhof. Das Programm für Samstag, den 2. Oktober, und Sonntag, den 3. Oktober, finden Sie am anhängenden Plakat. An beiden Tagen wird um Anmeldung gebeten. Weitere Informationen: www.kammerhofmuseum.at.

Kostenfreies E-Bike-Fahrsicherheitstraining für SteirerInnen ab 50

Das Land Steiermark finanziert allen Steirerinnen und Steirern ab 50 Jahren ein Fahrsicherheitstraining für E-Bikes. Diese werden immer populärer und beliebter. Damit steigen jedoch auch die Unfälle, weil die Fahrgeschwindigkeit häufig unterschätzt wird. In einem zweistündigen Kurs erfahren Sie Wissenswertes über Ausstattung, besondere Gefahrenquellen und das richtige Fahren mit einem E-Bike. Mehr Informationen sowie einen Gutschein zum Download finden Sie auf www.verkehr.steiermark.at.

Kurse in unserer Nähe werden bei ausreichend Bedarf durch die Easy Drivers Radfahrschule am Übungsplatz in Kainisch abgehalten. Der ÖAMTC bietet entsprechende Kurse in Liezen an.

Ausseer Kiritag abgesagt!

Aufgrund der neuerlich steigenden Zahlen und strengen Vorschriften für die Abhaltung von Veranstaltungen, muss der Kirtag in Bad Aussee leider abgesagt werden. Für die Eindämmung der Infektionen ist dies ein wichtiger und verantwortungsvoller Schritt, den wir leider setzen müssen. Nichtsdestotrotz glauben wir an das Jahr 2022 und appellieren ein weiteres Mal an alle noch Ungeimpften: Informieren Sie sich bei der Ärztin/dem Arzt Ihres Vertrauens über die Corona-Impfung und bewältigen wir die Pandemie gemeinsam.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at