Alps Hockey League: Red Bull Juniors gewinnen mit 3:0 beim Tabellenführer in CortinaErstes AHL-Shutout für Thomas Pfarrmaier (18)

Cortina, 23.9.21 | Die Red Bull Hockey Juniors setzten sich in der Alps Hockey League sensationell gegen den aktuellen Tabellenführer Sportivi Ghiaccio Cortina Hafro mit 3:0 durch. Torhüter Thomas Pfarrmaier feierte sein erstes Shutout in der Liga, während Rasmus Lahnaviik, Daniel Schwaiger und Tim Harnisch die Tore zum Sieg beisteuerten. Nach der letztjährigen Ligaabstinenz des EK Die Zeller Eisbären findet am kommenden Samstag, 25.9. (19:15 Uhr) das erste Derby in dieser Saison statt. In der Vorbereitung trafen beide Teams bereits aufeinander, dabei konnten sich die Juniors knapp mit 4:3 gegen die Pinzgauer durchsetzen.  SpielverlaufDas Cortina in dieser Saison noch keine Partie verloren hat, liegt vor allem an der Defensive. In den ersten drei Saisonspielen bekam man lediglich drei Gegentoren und steht vor Spielbeginn zurecht am ersten Tabellenplatz. Unbeeindruckt agierten die Red Bulls, die bereits am Vortag knapp an einem Sieg in Asiago vorbei schrammten. Die freche Gangart der Gäste wurde in der 7. Spielminute mit dem Führungstreffer von Rasmus Lahnaviik prompt belohnt.

Recht ausgeglichen, mit wenigen Strafen und einem sehr disziplinierten Spiel von beiden Seiten, ging das Spiel schnell in beide Richtungen. In der 38. Minute traf schließlich Verteidiger Daniel Schwaiger mit seinem ersten Saisontor zum 2:0. Der junge Torhüter Thomas Pfarrmaier stemmte sich mit aller Kraft gegen die Angriffe der Italiener und konnte so auch nach 40 gespielten Minuten seinen Kasten sauber halten.
Im Schlussabschnitt machte Tim Harnisch den Sack zu – er traf zum 3:0, ehe Cortina noch einmal einen Gang an Härte zulegte. Vergebens, denn der 18-Jährige gebürtige Salzburger im Tor der Red Bulls feierte sein erstes AHL-Shutout und die Juniors besiegten den Tabellenführer verdient mit einer kompakten Mannschaftsleistung.  

Alps Hockey League | Grunddurchgang
Sportivi Ghiaccio Cortina Hafro – Red Bull Hockey Juniors 0:3 (0:1, 0:1, 0:1) Tore
0:1 | 06:46 | Rasmus Lahnaviik
0:2 | 37:47 | Daniel Schwaiger
0:3 | 49:21 | Tim Harnisch

Tabelle: Alps Hockey League

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at