Red Bulls feiern zum Saisonauftakt dominanten Auswärtssieg in Linz. Nicolas Wieser freute sich beim 4:0-Erfolg über sein erstes Liga-Shutout

Linz, 17. September 2021 | Der EC Red Bull Salzburg gewann zum Auftakt in die bet-at-home ICE Hockey League das Auswärtsspiel gegen die Steinbach Black Wings Linz klar mit 4:0. Die Red Bulls übernahmen dabei früh die Führung, bauten diese mit einer überzeugenden Mannschaftsleistung sukzessive aus und feierten schließlich einen hoch verdienten Auswärtserfolg gegen Oberösterreicher, die den Red Bulls nur selten gefährlich werden konnten. 

Beim Saisonauftakt in Linz waren die Red Bulls im ersten Abschnitt klar die tonangebende Mannschaft und legten auch mit zwei Toren von Kilian Zündel (5.) – es war sein erster Treffer bei den Profis – und TJ Brennan im Powerplay vor (10.). Im weiteren Verlauf steigerten sich die Oberösterreicher und sorgten für ein ausgeglichenes Auf und Ab mit Chancen auf beiden Seiten. Dennoch erhöhten die Red Bulls die Führung, Peter Hochkofler netzte nach einem Rebound ein (28.), während Nicolas Wieser im Salzburger Tor einige gute Möglichkeiten der Hausherren vereitelte. Mit dem schönen Treffer ins Kreuzeck zum 4:0 sorgte Doppel-Torschütze TJ Brennan in der 43. Minute für die Vorentscheidung.
In den Schlussminuten ließen die Red Bulls nichts mehr anbrennen und konnten sich dabei auf Torhüter Nico Wieser verlassen, der in seinem insgesamt erst zweiten Liga-Spiel sein erstes Shutout feierte.
bet-at-home ICE Hockey League

Steinbach Black Wings Linz – EC Red Bull Salzburg 0:4 (0:2, 0:1, 0:1) Torschützen
0:1 | 4:05 | Kilian Zündel
0:2 | 9:23 | TJ Brennan | PP 
0:3 | 27:52 | Peter Hochkofler 
0:4 | 42:33 | TJ Brennan Zuschauer: 2.170

Weiters:

Fehervar – VSV 5:1

Innsbruck – Ljubljana 4:3

Graz – Dornbirn 2:3 n.V.

Bratislava – Pustertal 2:3

Bozen – Znojmo 5:4

Tabelle

https://sport.orf.at/stories/3084678/

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at