WSC Bad Mitterndorf: Katharina und David Fuchs mit tollen Ergebnissen

An diesem Wochenende (10,11,12. September) wurde in Niederösterreich (Hohe Wand, Kirchberg am Wechsel) die Niederösterreichische Skiroller Tour ausgetragen!

Vom heimischen Verein waren mit Katharina und David Fuchs 2 Sportler vertreten.

Am Freitag wurde die Tour mit einem Bergrennen in der Klassischen Technik rauf auch die Hohe Wand gestartet. Dabei wurden auch österreichische Meisterschaftsmedaillen vergeben.

In der Klasse Schüler 15 belegt Katharina mit knappem Rückstand den 3. Platz und sichert sich eine Bronzemedaille. (1. Ida Papouschek Nö, 2. Eva Triggler Sbg 3. David Fuchs Stk.)

In der Klasse Jugend 18 kann sich David ebenfalls mit einem sehr starken Rennen eine Bronzemedaille holen. 

Im Gesamtranking lief David als 8. über die Ziellinie. (1. Tobias Ganner Tir, 2. Kilian Kehrer Oö 3. David Fuchs Stk.)

Tag 2 Samstag: 

Das Verfolgungsrennen in der Skating Technik stand an. Katharina musste eine Runde mit 6 Km laufen. Mit einem beherzten Rennen konnte sie Ihren 3. Platz gut absichern und landete wieder am Stockerl!. 

Die J18 musste diese Runde 3x bewältigen was schon knapp 20Km bedeuteten. David wurde zwar vom Tags davor 4. Platzierten eingeholt gemeinsam stürmten sie jedoch nach vorne und so hieß es am Ende Rang 2. für David. 

(1. Janne Walcher Sbg, 2. David Fuchs Stk,  3. Tobias Ganner Tir)

Heute am 3. Tag standen noch Sprintrennen an.

Dabei belegte Katharina den 6. Platz, was in der Gesamtwertung den 3. Platz bedeutete!

David konnte mit einem 5. Platz in der Qualifikation den 2. Gesamtrang absichern. Im Sprint schied er im 1/2Finale aus.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at